Es gibt kein problematisches Kind, es gibt nur problematische Eltern.

Zurück zur Übersicht